BaSiGo - Bausteine für Sicherheit von Großveranstaltungen

IST GmbH

Die IST GmbH ist seit 1993 mit dem computergestützten Evakuierungsmodell ASERI und dem CFD-Modell KOBRA-3D zur Beschreibung der Brand- und Rauchausbreitung in komplexen Geometrien auf dem Markt vertreten. Beide Programme haben sich seither in ihrer mittlerweile 15-jährigen Einsatzpraxis bewährt und werden international zur Durchführung von Sicherheitsuntersuchungen und Erstellung von Brandschutzgutachten sowohl von der IST GmbH als auch von deren Lizenznehmern eingesetzt. Der Schwerpunkt der Arbeit von IST liegt bei der Unterstützung relevanter Nutzergruppen zur IT-gestützten Erstellung ganzheitlicher Brandschutzkonzepte unter Berücksichtigung der Entfluchtungsproblematik und der Personenflussdynamik. Mitarbeiter von IST sind auf internationalen Konferenzen und in Gremien präsent und wirken u.a. als Dozenten an der Hochschule Darmstadt, Hochschule Magdeburg-Stendal, der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg, beim VdS sowie bei Landesfeuerwehrschulen. Neben der Erarbeitung von Richtlinien zu den Ingenieurmethoden im Brandschutz (vfdb-Leitfaden) und DIN-Spezifikation zu mikroskopischen Entfluchtungsanalysen (Rimea e. V.) sind die Mitarbeiter der IST GmbH im laufenden Forschungsprojekt EVA mit der Erstellung von neuen Simulationsansätzen betraut.

IST GmbH

Ansprechpartner

Dr. Rainer Könnecke
IST GmbH
Feuerbachstr. 19
60325 Frankfurt am Main
Germany

E-Mail: Rainer Könnecke

Website

www.ist-net.de